Bühne

Produkte

Mit den Trafosanfteinschaltern lassen sich neueste EMV-Bestimmungen und Normen für medizinische Geräte einhalten. Die FSM AG arbeitet mit verschiedenen Transformatorenherstellern zusammen, um beste kundenspezifische Lösungen zu entwickeln.

TSRL

Das TSRL ist unser Standardprodukt zum Einschalten von Einphasen-Transformatoren beliebiger Bauform. Mittels
Sanft-Einschalt-Verfahren schaltet es einen oder mehrere Einphasen-Transformatoren im Leerlauf oder unter Last ohne Einschaltstromstoß ein. Durch dieses Verfahren wird der Einschaltstromstoß vermieden und nicht nur begrenzt.

Weitere Infos zum TSRL

TSRLF

Das TSRLF ist eine Steuerungseinheit für die Ansteuerung eines externen Stellglieds zum Aufbau eines Trafoschaltrelais. Es ermöglicht das schnelle Schalten und das Schalten von Einphasen-Transformatoren großer Leistung. Als Stellglieder agieren externe Thyristoren oder Halbleiterrelais.

Weitere Infos zum TSRLF

TSR01

Das TSR01 ist ein elektronisches Relais zum Schalten von Einphasen-Transformatoren beliebiger Bauform. Es schaltet einen oder mehrere Einphasen-Transformatoren im Leerlauf oder unter Last ohne Einschaltstromstoß ein.

Weitere Infos zum TSR01

TSRD

Das TSRD ist unser Standardprodukt zum Einschalten von Drehstromtransformatoren beliebiger Bauform, zum Beispiel für Trenntransformatoren in Sonderfahrzeugen mit Nennströmen bis 50 A. Für den Betrieb des TSRD wird zur Überbrückung der internen Stellglieder ein externer Bypass-Schütz benötigt.

Weitere Infos zum TSRD

TSRDF

Das TSRDF ist ein Steuermodul, das mit externen Halbleiterrelais oder Thyristoren als Stellglied, ein Trafoschaltrelais für Drehstromtransformatoren realisiert. Mit dem TSRDF können Drehstromtransformatoren mit Nennströmen über 50 A geschaltet werden oder Drehstromtransformatoren häufig geschaltet werden.

Weitere Infos zum TSRDF

Anwendungen

Die Trafosanfteinschalter der FSM AG kommen in verschiedensten Industriebereichen, Medizintechnik, Verkehrs- und Bahnsignaltechnik, Sonderfahrzeuge, Schaltanlagen, Elektroheizungen (Sesselbahnen), Beleuchtungstechnik, Übertragungstechnik und Forschung, sowie bei allen Applikationen mit Transformatoren beliebiger Bauform zum Einsatz.

Hier finden Sie einen kleinen Auszug:

Beleuchtungstechnik

Medizintechnik,
z.B. Dialysegeräte

Sonderfahrzeuge,
z.B. Ü-Wagen

Verkehrsampeln

Magazin

Diese Seite teilen über